Ortsverein Grasbrunn

Sven Blaukat

Gemeinderat und Beisitzer im Vorstand

Geschäftsführer, Gründer, 53 Jahre

Ich bin seit 25 Jahren im „Münchner Osten“ daheim – seit 2014 sind meine Familie und ich begeisterte Bürger von Grasbrunn. Unsere Gemeindeteile gehören zu den schönsten des Landkreises – und wir haben außergewöhnlich gut funktionierende Dorfgemeinschaften. Um für alle Generationen die Lebensqualität zu sichern, ist es wichtig kontinuierlich daran zu arbeiten, dass die Ortskerne und das Umfeld attraktiv bleiben. Den Status Quo zu erhalten wäre ein Rückschritt. Deshalb treten wir für eine bedarfsgerechte, innovative Entwicklung der Ortschaften und den Schutz unserer ländlichen Räume ein.

Facebook: https://www.facebook.com/svenblaukatfdp/
Instagram: sven.blaukat.fdp

Oliver Knapp

Ortsvorsitzender FDP Grasbrunn

Seit der Bundestagswahl 2017 bin ich Mitglied der Freien Demokraten, um aktiv mitzuwirken und das zu verändern, was besser gemacht werden kann. Seit 2014 ist Grasbrunn die Mitte für meine Familie und mich – wir fühlen uns hier wohl. Damit dies weiter so bleibt, möchte ich mithelfen, Grasbrunn für uns alle noch lebenswerter zu machen! Weniger Verkehr und dennoch mehr Möglichkeiten zur Mobilität können entscheidend dazu beitragen, dass Grasbrunn und alle Ortsteile noch weiter an Attraktivität für uns alle gewinnen.

Sylvia Kegler

Stellvertretende Vorsitzende

Geschäftsführerin, Gründerin, 42 Jahre

Seit 2019 lebe ich mit meinem Mann, den beiden Kindern und unserem Labrador „Bubble“ in Grasbrunn und bin stolz ein Teil dieser Dorfgemeinschaft zu sein!
Politisch setze ich mich für neue Konzepte gegen Wohnraummangel und einen nachhaltigen Umgang mit Immobilien ein. Ökologische Sanierungsmodelle müssen erschwinglich sein und flächendeckend zur Verfügung stehen. Desweiteren müssen wir uns dringend um die Ansiedlung von Nahversorgern in der Gemeinde kümmern. 

Thomas Hoffmann

Schatzmeister

Unternehmensberater, 31 Jahre

Seit 1993 lebe ich durchgehend in der Gemeinde Grasbrunn.
Meine Schwerpunkte verorte ich bei den Themen Digitalisierung und Wirtschaft. Daher setze ich mich für Grasbrunn als einen modernen und attraktiven Standort für seine Bürger und für Unternehmen ein.

Sabine Maier

Selbstständig , 53 Jahre

Seit 2001 wohne ich mit meinem Mann und meinen drei Kindern in der Gemeinde Grasbrunn. Die Digitalisierung bringt Chancen für Bildung, Arbeit, Wirtschaft und Verwaltung. Um sie zu nutzen brauchen wir die nötige Infrastruktur und Kompetenz, dafür möchte ich mich einsetzen.

Florian Roth

Student, 20 Jahre

Seit dem Kindergarten bin ich stolzer Bürger der Gemeinde und möchte diese nun aktiv mit gestalten. Ich setze mich als Stimme der jungen Generation dafür ein, dass unsere Gemeinde für Jung und Alt attraktiv wird und eine Zukunft bietet. Die wichtigsten Punkte sind deshalb die Verbesserung des ÖPNV in der Gemeinde und eine verbesserte Nahversorgung.

Ingmar Heinrich

Hotelkaufmann, 44 Jahre, Schulweghelfer

Sichere Wege für unsere Kinder zur Schule, Kita, Hort. Gemeinde Grasbrunn mehr als nur eine Schlafstadt.

Henri Pinar

Schüler, 18 Jahre

Der Liberalismus ist für mich in erster Linie ein offenens und zukunftsgerichtetes Lebensgefühl. Da ich schon seit meinem zweiten Lebensjahr Grasbrunner Bürger bin, ist es für mich ein besonderes Anliegen diese Werte auch in unserer Ortschaft voranzutreiben. Deshalb setzte ich mich für attraktive Treffpunkte ein, die das Miteinander in unserer Gemeinde fördern und uns so für die Zukunft stärken.

Marcel Eberhardt

Schüler, 20 Jahre

Mut zu innovativen Konzepten im Umweltschutz für die Generationen von morgen.

Stephan Roth

Kaufmännischer Angestellter, 57

Politik hat mich schon zu meiner Schulzeit in Haar sehr interessiert. Nach beruflichen Stationen in Burghausen, Köln und Kempten wohne ich seit 2004 mit meiner Familie in Grasbrunn. Ich setze mich dafür ein, dass auch Selbstständige und Kleinunternehmer attraktive Bedingungen in unserer Gemeinde vorfinden.